20 besten Küchenideen für einen schönen Raum, der so gut aussieht, wie er kocht

  • Whatsapp

Installieren Sie eine Statement Hood

Die von Peter Dunham entworfene Küche in diesem Haus in Newport, Kalifornien, ist nuancierter, als es auf den ersten Blick erscheinen mag, dank unterschiedlicher Texturen, die eine Vielzahl von Stilreferenzen hervorrufen. Während sich beispielsweise die Messinghaube ein wenig industriell neigt, lüften die Thekenhocker (von Hollywood at Home) und die salbeifarbenen Tonfliesen (von Mission Tile West) eher am raffinierten rustikalen Ende des Spektrums.

Hängen Sie moderne Kunst

In diesem von Raphaël Le Berre und Thomas Vevaud entworfenen Pariser Apartment wirkt die Küche eher wie ein Galerieraum als wie ein Kochraum. Die mundgeblasenen Lustre-Globen wurden in den 1950er Jahren hergestellt und bei Piasa versteigert. Die Möbel sind aus schwarzem Melaminholz gefertigt; Die Zähler sind Simbabwe Granit. “Traktor” Hocker, BassamFellows

Gehen Sie klassisch mit einem Vorfeld-Waschbecken

Heute hat Cohost Jenna Bush Hager die Mid-Century-Küche in ihrem temperamentvollen Long Island Cottage renoviert, um ein Gefühl von Offenheit und Leichtigkeit zu schaffen. Die pastellblauen Schränke knallen gegen ein Spülbecken mit Schamottschürze (Rohl) und glasierte Wandfliesen (Waterworks). Die Farbe der Möbelfarbe ist Wedgewood Grey von Benjamin Moore.

Entwerfen Sie eine Insel wie einen Tisch

Gebürstete Stationslichter aus Messing und Kupfer (von Ann-Morris) und eine Walnussinsel mit Baluster-Beindetails verleihen der Küche in diesem von Andrew Howard entworfenen Jagdschloss in South Carolina eine altmodische Sensibilität. Hocker, Serena & Lily. Zähler, Caesarstone

Mischen Sie es mit Spiegeln

Sanfte, rauchige Töne verleihen der verführerischen Küche dieser Wohnung aus dem 18. Jahrhundert in Paris einen modischen, raffinierten Touch. Die oberen Schränke sind mit verspiegelten Eglomise-Verkleidungen versehen und „sehen fast wie Jalousien aus“, bemerkt Dekorateur Jean-Louis Deniot. Die Farbe der unteren Möbelfarbe ist Midnight Oil von Benjamin Moore.

Double Down auf Inseln

Die Küche in diesem von Shazalynn Cavin-Winfrey entworfenen Haus in Connecticut ist in jeder Hinsicht luxuriös, von den Marmorwänden und der Lacanche-Serie bis hin zu Ölporträts, Messingdetails und mit Mohair gepolsterten Thekenhockern (von Holly Hunt für Bradlee USA). . Die Doppelinseln machen Unterhaltung zum Kinderspiel: Eine ist mit einer Eismaschine, einem Waschbecken und einer Getränkeschublade ausgestattet, sodass Sie problemlos als Bar stehen können.

Erhellen Sie einen kleinen Raum mit Farbe

Puderblaue Schränke und eine gewundene florale Wandverkleidung von William Morris beleben die urige Küche dieser Ranch aus den südlichen 1950er Jahren. Designer Mark D. Sikes bedeckte das Hockerpaar von Hickory Chair mit einem botanischen Carolina Irving-Stoff. Die Bistrostühle stammen von Ballard Designs. Die Farbe der Küchenfarbe ist Farrow & Ball’s Parma Grey.

Baue eine Bankette

Die Küche in Nova Scotia, dem Haus des Designers Philip Mitchell, ist eine Studie über charakterbildende Kontraste: Eine rustikale Hemlock-Insel wird mit lebhaften lila Thekenhockern kombiniert; Bankettsitze bestehen aus getuftetem Leder und elastischem Acrylgewebe (beide von Ralph Lauren); und ein Ikat-Pendelschirm (Brauch, The Urban Electric Co.) ist eine brillante Folie für die Deckenbeleuchtung (Schottkäfigleuchten, Cape Cod Lanterns).

Gehen Sie Grafik auf dem Backsplash

Diamantmotive von den Wänden bis zum Boden sowie elegante grau-blaue Schränke beleben den Kochraum dieses Kurzurlaubs in den Bergen von Utah. Der Designer Anthony Baratta suchte den Künstler Adam Lowenbein auf, um die rustikalen Holzböden zu streichen. Die maßgefertigten Leiterstühle sind mit Kissen aus Dualoy-Leder ausgestattet. Die Backsplash- und Wandfliesen stammen von Solar Antique Tiles. Versuchen Sie für eine ähnliche Lackfarbe Benjamin Moores Soft Jazz in Perlmutt-Finish.

Charakter mit Antiquitäten hinzufügen

In der Küche dieses Hauses in Vermont, das vom Architekten Gil Schafer entworfen wurde, passt ein Vintage-Tisch zur Verkostung von Kiefernweinen zu Vogelkäfigstühlen von Pennsylvania Windsor. Festliche, duftende Zederngirlanden heben tiefgrüne Fensterrahmen und Sprossen hervor. Anhänger im Edison-Stil, Scofield Lighting. Kühlschrank, Sub-Zero.

Installieren Sie eine achteckige Insel

Die Designerin Meg Braff erweiterte diese Küche auf Long Island um ein Meer weißer Aktualisierungen: weiße Schränke (von Fine Paints of Europe weiß gestrichen), eine weiße Doppelreihe von BlueStar und dicke Arbeitsplatten aus Danby-Marmor auf der achteckigen Insel. Die Aquadecke (Picture Perfect von Benjamin Moore) sowie eine blau gemusterte Wandverkleidung und ein passender römischer Farbton aus Braffs Textilkollektion erweitern den Raum optisch, indem sie den Blick nach oben lenken. Die Spülenbefestigungen und Beschläge stammen von Waterworks und die Pendelleuchte von Vaughan.

Vereinheitlichen Sie eine Küche und halten Sie Raum mit Farbe

Die Designerin Tammy Connor verband das Familienzimmer und die Küche dieses New Yorker Apartments, indem sie die Wände in einem reichen Ozeanschatten lackierte. Die Küchenhocker von Soane Britain sind mit einem Jerry Pair Stoff bezogen. Die Pendelleuchte von Balsamo beleuchtet eine Lacanche-Serie. Versuchen Sie für eine ähnliche Lackfarbe Benjamin Moores Slate Teal in Perlmutt-Finish.